Das Autorennbahnfieber hatte bei mir 1965 mit 10 Jahren und einem Weihnachtsgeschenk angefangen.
Es war eine SCA-LEX-TRIC Grundpackung mit 2 Formel Rennwagen, diese zierlichen mit lenkbaren Vorderrädern und dem kleinen filigranen Motor.
Später folgte noch der Mini-Cooper mit echtem Frontantrieb, ein Sunbeam und ein Triumph, je mit starkem Motor.
Von einem Freund kaufte ich dann noch einen Formel Rennwagen ( Typ weiß ich nicht mehr ) mit dem großen Motor und einen Aston Martin DB5.
Mein Freund hatte versucht, diese Autos für seine Uni umzubauen.

Als gegen Ende der 60er die Luft für Scalextric dünn wurde und die Händler das Programm auslaufen ließen habe ich mich Anfang der 70er für eine CARRERA 124 entschieden und eine "Targa Florio" gekauft, jedoch die Serien-Autos gegen einen Ferrari 512 und einen Porsche 917 getauscht.

Da die Ersatzteilversorgung für die Scalextric Autos auf Null ging habe ich den ganzen "Kram" "kurz und klein gemacht" und in den Müll geworfen...Das mache ich nie wieder !!!

Heute halte ich alles fest, auch "Schrott", man kann ja nie wissen, was noch kommt...

Ein "Ladenhüter" ein kleiner grüner BRM, den ich Jahre spater bei einem Händler aufstöberte ( er schenkte mir das Auto sogar, na ja, als "alter Kunde" ... ) dient mir als Erinnerungsstück an meine Rennbahn Anfangszeit.

Ein zwischenzeitlicher Ausflug in das Modelleisenbahner Dasein ( CARRERA war ja leider auch am Ende... ) endete mit dem Umzug in eine andere Wohnung.
Aber wie gesagt, "Ich halte alles fest"...

Das war 1993 und kurz vorher entdeckte ein Arbeitskollege eine Anzeige von "H+T Motor Racing" und schon begann das Fieber erneut.

Weil mir das Sammeln von original CARRERA Autos zu mühsam und teuer wurde, habe ich begonnen selbst Autos aufzubauen. Material gab es ja jetzt ohne Ende :-)

Details zu meinen Autos, meiner Bahn, wo ich so meine Teile kaufe oder wie ich daraus einen Modell Slotracer baue, sind unter den ensprechenden Links zu finden.

Ein Update Ende 2008:

Habe mich mittlerweile von vielen Autos getrennt, auch vom Scalextric-BRM. Aber nicht über den Mülleimer, sondern ebay
J

Von Carrera 124 habe ich noch 2 Porsche 911 RSR: "Silber" und "Wrangler" und den BMW 3 Ltr. "Jägermeister".

Meine Bahn habe ich komplett auf DIGITAL 124 umgestellt und werde sie noch für Dualbetrieb umrüsten, daß man auch analog fahren kann.